skip to Main Content

ok giustaSACHE DES HERZENS

Unsere enge Beziehung zu Kambodscha entstand, als Stefano, der Jüngste der Podini Brüder, zwei wunderbare Khmer Kinder, Chamroen und Sokchea, adoptierte.

Der schlechte Zustand der kambodschanischen Waisenhäuser hat uns dazu veranlasst, eine Nursery Station im Waisenhaus von Bottambang zu errichten.

Eine Komplette Renovierung Des Gebäudes Wurde Mit Der Schaffung Eines Badezimmers, Eines Zimmers, Einer Küche Durchgeführt
Eine Komplette Renovierung Des Gebäudes Wurde Mit Der Schaffung Eines Badezimmers, Eines Zimmers, Einer Küche Durchgeführt
Der Nursery, In Dem Jährlich über 400 Kinder Und Neugeborene Untergebracht Sind, Wurde Mit Lebensmitteln, Milch Und Medikamenten Versorgt
Wir Haben Das Kinderbetreuungs-Personal Gestärkt Und Ihre Fähigkeiten Verbessert

DAS PROJEKT „SCHOOL WITH SPORT“ 

Später haben wir uns mit dem Problem der hohen Anzahl an Schulabgängern in Kambodscha beschäftigt. Um etwas gegen dieses Phänomen zu tun, dehnten wir das Projekt “School with Sport” auf Kambodscha aus und übertrugen es dort auf mehrere lokale Schulen.

Den Schülern und Lehrern in der Ortschaft Pailin wurden ebenfalls 400 Fahrräder zur Verfügung gestellt . Dank dieser Räder können sie die außerhalb des Dorfes gelegenen Schulen erreichen ohne die noch immer von Landmienen verseuchten Gebiete durchqueren zu müssen. 

Stellvertretend Für Die Familienstiftung War Stefano Podini An Der Lieferung Von Fahrrädern Beteiligt
Stellvertretend Für Die Familienstiftung War Stefano Podini An Der Lieferung Von Fahrrädern Beteiligt
Gespendete Fahrräder Ermöglichen Es Den Schülern, Schulen Zu Erreichen, Indem Sie Die Schulabbrecherquote Senken
Die Benutzung Des Fahrrades, Um In Die Schule Zu Gelangen Und Das Land, Das Immer Noch Von Minen Befallen Ist, Zu Meiden

MENS SANA IN CORPORE SANO

Stets mit dem Ziel die Gesundheit und Bildung von Kindern zu fördern, sanierten wir in Kampong Thom mehrere Sportstätten, u.a. einen Fußball- und Basketballplatz, und stellten den Kindern die entsprechenden Sportausrüstungen zur Verfügung.

Auch für das St. Paul Institute in Takèo konnte eine überdachte Sportstätte errichtet werden. Diese ermöglicht es den Schülern, trotz widriger Witterungsverhältnisse, regelmäßig Sport zu treiben. Mit diesen Maßnahmen sollen die Kinder von der Straße geholt und vor schlechtem Umgang und falschen Freunden geschützt werden.

Giovanni Und Stefano Podini Zusammen Mit Der Frauenfußballmannschaft Mit Sportbekleidung
Giovanni Und Stefano Podini Zusammen Mit Der Frauenfußballmannschaft Mit Sportbekleidung
Sophia Podini Prämiert Einen Kambodschanischen Jungen
Der Bau Dieser Indoor-Sportanlage Ermöglicht Sport Auch Bei Widrigen Wetterbedingungen

DIE KINDER DES WEISENHAUSES

Zusätzlich wurden Lebensmittel, Kleidung und Schulmaterial an das Waisenhaus SFODA in Phnom Penh sowie Sportbekleidung an die „Schule für den Frieden“ in Boeung Tumpun gestiftet.

Stefano Podini In Der Klasse Mit Den Kindern Des SFODA Waisenhauses
Stefano Podini In Der Klasse Mit Den Kindern Des SFODA Waisenhauses
Drei Kinder Spielen
Schuhe Und Trainingsanzüge Wurden Den Kindern Der Boeung Penh Peace School Geschenkt
Back To Top