Institut St. Paul

Eine Zukunft für Kambodscha

Das katholischen St.Paul Institut liegt in der Region von Takèo. Gegründet im Jahr 2009 bietet es 330 Studierenden eine Ausbildung in der Landwirtschaft, Tourismusmanagement, Information Technology und Literatur.

Da das Problem der Bildung noch stärker in der Hochschule ist, (nur 1 % der Schüler setzt seine Studien fort), hielten wir es für angebracht, diesen Jungs, die die Möglichkeiten der Entwicklung für ihr Land darstellen, eine zusätzliche Motivation zu geben.

Wir haben daher die Anforderung des kambodschanischen Bischofs Olivier Schmitthäusler  begrüßt, eine Struktur für das spielen von Volleyball und Badminton auch unter der sengenden Sonne oder sintflutartigen Regen zu bauen. Damit hoffen wir, dass sie in der Zukunft dafür sorgen werden, dass die Bildung der jüngsten Generationen vollständig und vor allem für alle  zugänglich sein wird.

Sportstruktur realisiert für das Institut St. Paul
Sportstruktur realisiert für das Institut St. Paul
Studenten des Instituts, die Volleyball spielen
Studenten des Instituts, die Volleybal spielen
Studenten des Instituts bei der Eröffnungsfeier
Studenten des Instituts bei der Eröffnungsfeier

Diese Projekt wurde realisiert in Zusammenarbeit mit

Comunità di St. Egidio
Fondazione Milan O.N.L.U.S
Thai Airways
Mosaico Tour Operator